Unternehmerpaare leben anders
» » » Unternehmerpaare leben anders

Unternehmerpaare leben anders

eingetragen in: Business, Lifestyle | 0

Unternehmerpaare stehen vor anderen Herausforderungen als andere Paare. Beide Partner engagieren sich mit viel Herzblut für ihre Arbeit. Nicht nur der finanzielle Erfolg hängt von ihrem Einsatz ab. Meist verfolgen sie einen Traum und möchten eine Vision zum Leben erwecken. Anders lässt sich ein Unternehmen kaum betreiben, wenn man den Kraftaufwand bedenkt, der investiert wird.

Neben der Vision, das Bedürfnis nach einer Partnerschaft

Die Vision und das Unternehmen allein, decken nicht das Bedürfnis nach menschlicher Nähe und erfüllen nicht den Wunsch, eine erfüllende Partnerschaft zu genießen.

Doch häufig stellen Unternehmerpaare fest – dabei macht es kaum Unterschiede, ob die Partner in jeweils ein Unternehmen führen, oder ob sie im gleichen Unternehmen arbeiten und verschiedene Zuständigkeiten im Unternehmen haben – dass es nicht immer ganz so einfach ist, die Partnerschaft zu pflegen.

Veranstaltungen zum Thema findest Du hier...

Diskussionen über geschäftliche Entscheidungen wirken sich auf das Privatleben aus und umgekehrt genauso.

Unternehmertum vs. Partnerschaft?

Schnell ist es klar, dass man sich als Unternehmerpaar nicht unbedingt die angestellten Freunde oder Bekannte als Vorbilder nehmen kann.

Schließlich ist man immer beides: Partner und Unternehmer. Da ist das schöne Candlelight-Dinner schnell mal ruiniert, weil man sich bezüglich der nächsten strategischen Entscheidung nicht einig ist. Und der letzte Streit über die vermeintlich unpassende Bemerkung über das versalzene Essen, kann vorübergehend ein unangenehmes Arbeitsgefühl provozieren.

Ruhige Stunden am Abend – oder wo hört die Arbeit auf und wo fängt das Privatleben an?

Doch auch abseits von Diskussionen und Uneinigkeiten können die Grenzen manchmal nicht genau gezogen werden. Da wird das Frühstück zum Morgenmeeting, um schnell in den Tag zu starten. Oder der freie Sonntag fällt ins Wasser, weil ein Kundenproblem noch nicht gelöst ist.

Und überhaupt, wer hat schon die Zeit für all die romantischen Dinge, die man sich immer so von einer Beziehung gewünscht hat?

Bewusste Beziehungspflege und Aufmerksamkeiten

Es ist offensichtlich, dass Unternehmerpaare anderen Beziehungsrhythmen unterworfen sind als andere Paare. Damit Beruf und Privatraum gut harmonieren, kann es hilfreich sein, Verabredungen zu treffen, die beide unbedingt einhalten müssen.

Zum Beispiel eine fest ausgemachte Mahlzeit am Tag, bei dem nur über Privates gesprochen wird. Oder die Abmachung, dass im Schlafzimmer nur Liebesgeflüster erlaubt ist.

Es kann auch helfen, sich bewusst zu machen, in welcher Rolle man eben steckt – Unternehmer/in oder Partner/in. Denn je nachdem, sind andere Bedürfnisse aktiviert und verlangen nach anderer Aufmerksamkeit. Das kann man aussprechen und der Partner kann darauf eingehen. Allein diese Methode kann helfen, dass die Kommunikation wieder harmonischer wird.

Wie schon erwähnt, Veranstaltungen zum Thema findest Du hier...

Ihre Claudia Huber

Verfolgen Claudia:

Letzte Einträge von

Bitte hinterlasse eine Antwort